Seegene Germany
Contact

Flexible Lösung für PCR-Einrichtung

Steigerung der Laboreffizienz mit hochflexiblem System

Mit automatisierter Klassifikation der Nukleinsäuren

Unkategorisierte Nukleinsäuren werden automatisch klassifiziert und für die PCR-Einrichtung vorbereitet. Es können mehrere Objekte gleichzeitig getestet werden. Wir bieten die Software Seegene Launcher an, für die hervorragende Treiber zur Verfügung stehen.

Bis zu 3 PCR-Platten von NIMBUS IVD

Bis zu 5 PCR-Platten von STARlet IVD

Flexible Aufnahme verschiedenartiger Nukleinsäurebehälter

Gleichzeitiges Laden von 1,5-ml-Röhrchen, MP96-Platte und 96 DWP möglich

1,5-ml-Röhrchen

Mikrotiterplatte MP96

96 Deep-Well-Platte

Tests mit gemischten Batches werden unterstützt

Mehrere unterschiedliche PCR-Konfigurationen auf einer Platte zur selben Zeit

Vorteile der PCR-Einrichtungslösung von Seegene

Steigerung der Laboreffizienz mit hochflexiblem System

Höhere Produktivität des Labors

  • Geringerer Arbeitsaufwand
  • Schnellere Ergebnisse, mehr Ergebnisse zum Exportieren
  • Mit dem gleichen Aufwand mehr Proben verarbeiten

Bessere Laborleistung

  • Wesentlich weniger menschliche Fehler
  • Zuverlässiges Testmanagement mit voller Rückverfolgbarkeit der Strichcodes
  • Widerspruchsfreie und präzise Ergebnisse

Optimierter Workflow im Labor

  • Kompatibel mit im Labor vorhandenen Nukleinsäureextraktionssystemen
  • Bis zu 4 verschiedene PCR-Konfigurationen gleichzeitig in einem Durchlauf